Anliegen in Coaching & Beratung

Auch wenn die Anliegen meiner Klient*innen verschieden sind, liegt im Grunde genommen doch immer ein berufliches oder persönliches Thema vor, welches sie beschäftigt und belastet. Der Wunsch nach einer professionellen und alltagsnahen Unterstützung wächst, um selbstfürsorgliche Lösungen zu finden.

Häufige Anliegen


Allgemeine Lebensthemen:

  • Belastende Lebenssituationen
  • Umgang mit der eigenen Biographie
  • Beziehungsprobleme (Konflikte & Schweigen)
  • Versorgen starker Emotionen wie Ärger, Wut und Trauer
  • Dauerhaft hohes Stresslevel
  • bedürfnisorientierte Gestaltung des Familienalltages
  • Gestaltung der Wartezeit auf einen Therapieplatz (Anliegen klären, pädagogische Stabilisierungsarbeit)

Themen Arbeitnehmer:

  • Helfersyndrom mit unangenehmen Nebenwirkungen
  • Häufige Gespräche & Gedanken bezüglich des Arbeitsalltages, auch in der Freizeit
  • Konflikte am Arbeitsplatz
  • Erschöpfung und häufige Krankmeldungen als einziges Mittel
  • Wiedereingliederung in den Arbeitsalltag nach längerer Krankheitsphase
  • Sinnkrisen am Arbeitsplatz, Wunsch nach beruflicher Veränderung

Themen psychosozialer Fachkräfte:

  • Wunsch nach fachlicher Weiterentwicklung trotz z.B. schwierigen strukturellen Rahmenbedingungen
  • Versagensängste und Vermeidungsverhalten bei z.B. Prüfungen, Teamsitzungen usw.
  • Schwierige Konstellationen in Kindesschutzfällen
  • Fragestellungen zum entwicklungsgerechten Umgang mit Säuglingen, Kindern- und Jugendlichen
  • Teamprozesse (Konflikte, Haltung entwickeln, Umbrüche gestalten)